Vier Typen Seriellen Erzahlens Im Fernsehen PDF Books

Download Vier Typen Seriellen Erzahlens Im Fernsehen PDF books. Access full book title Vier Typen Seriellen Erz Hlens Im Fernsehen by Jonas Nesselhauf, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Vier Typen Seriellen Erzahlens Im Fernsehen full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Vier Typen Seriellen Erz Hlens Im Fernsehen

Vier Typen Seriellen Erzahlens Im Fernsehen
Author: Jonas Nesselhauf
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732287785
Size: 44.85 MB
Format: PDF
View: 2949
Get Books

Das serielle Erzählen ist in aller Munde - assoziiert mit Serien wie "Breaking Bad", "Mad Men", "Game of Thrones" oder "The Walking Dead". In der Kritik finden diese täglich Würdigung: Sie sind voller graustufiger, anspruchsvoller und unbequemer Welten mit ebensolchen Charakteren. Sie weisen eine dem Kino anverwandte Ästhetik auf, sie werden zum audiovisuellen Pendant des Gesellschaftsromans. Wie nun genau sind diese Serien aufgebaut? Verkürzt: Besagte Serien erzählen horizontal, über die Episodengrenzen hinweg. Sie nehmen sich mehr Zeit, vielschichtige Kosmen zu zeichnen, als es der Film je könnte. Wenn sich solche Serien dem progressiven Erzählen und damit einem Pol im Feld serieller Narrative zuordnen lassen, wie ist der gegenüberliegende Pol beschaffen? Findet sich an ihm das Fließbandartige/das Minderwertige? Diese Debatte ist zu untersuchen ... Die Qualitätsfernsehserien können mit ihrer multiperspektivischen Erzählweise als künstlerisch-kritische Spiegel unserer Welt(en) betrachtet werden. Doch wie ist dieses "bessere" Fernsehen zu definieren, ist eine solche Definition überhaupt sinnvoll? Welche kommerziellen Facetten besitzt es? Die in der Sitcom präsentierten Wohnzimmer jedenfalls stellen zur Diskussion, ob sie unseren nachempfunden wurden oder ihnen vorhergehen ... Das Publikum ist dem TV keinesfalls ausgeliefert - wie die im Band vorgestellten Krisen des Fernsehens und die historischen Entwicklungen der Serialität vom Fortsetzungsroman bis zum Kino, Radio und zum TV zeigen. Die Zuschauer sind wählerisch: Im Zeitalter konvergierender Medien haben die Rezipienten die Wahl - via App auf zahlreichen Endgeräten können sie sich ein individuelles Programm zusammenstellen. Und dennoch existiert das Fernsehen in seiner "unbeeinflussbaren" Form auf dem "Flimmerkasten" weiter. Selbst die Video-on-Demand-Anbieter formen einen Fluss von Sequenzen aus, der dem traditionellen TV ähnlich ist. Welchen Nutzen birgt diese totgesagte Struktur, welchen das On-Demand-TV? Apropos Pole: Was befindet sich zwischen beiden Extremen? Zwei weitere Typen des seriellen Erzählens werden wir im Band erkunden - zudem grundlegende Theorien des Seriellen. Es werden Elemente wie Outro, Intro, Previously on und Ciffhanger erklärt. Zur Veranschaulichung dieses Feldes wählt der Band einen besonderen Weg: "Text-Serien" von fünf Autoren bilden das Fernsehen ab, spiegeln es in der Typografie wider, sodass die Leser das Serielle sowohl inhaltlich erkunden als auch "erleben" können.
Vier Typen seriellen Erzählens im Fernsehen
Language: de
Pages: 244
Authors: Jonas Nesselhauf, Markus Schleich, Julien Bobineau, Paul-Vincent Mayr
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2017-12-28 - Publisher: BoD – Books on Demand
Das serielle Erzählen ist in aller Munde - assoziiert mit Serien wie "Breaking Bad", "Mad Men", "Game of Thrones" oder "The Walking Dead". In der Kritik finden diese täglich Würdigung: Sie sind voller graustufiger, anspruchsvoller und unbequemer Welten mit ebensolchen Charakteren. Sie weisen eine dem Kino anverwandte Ästhetik auf, sie
Lebenswelt im Fernsehen - Lebenswelt am Fernsehen
Language: de
Pages: 204
Authors: Marco Poßdack
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2011-01 - Publisher: GRIN Verlag
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Fachhochschule Jena (Sozialwesen), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Menschen eignen sich ihre Lebenswelten an, um ihren Alltag kompetent gestalten zu konnen. In einer immer rasanteren Entwicklung durchdringen Medien die Lebenswelten und gestalten
Märchen im Medienwechsel
Language: de
Pages: 436
Authors: Ute Dettmar, Claudia Maria Pecher, Ron Schlesinger
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2018-05-23 - Publisher: Springer-Verlag
In diesem Kompendium werden Filmemacher/innen, historische Stationen und aktuelle Entwicklungen des Märchenfilms vorgestellt. Die Beiträge beschäftigen sich mit dem Beginn des Märchenfilms in Frankreich, stellen expressionistische Filmproduktionen vor wie Lotte Reinigers Silhouettenfilme und verfolgen deren Nachwirken, sie diskutieren Märchenverfilmungen im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland in DDR- und BRD-Produktionen, richten
Neue Formen seriellen Erzählens am Beispiel der US-Serie 'LOST'
Language: de
Pages: 44
Authors: Luise Knah
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Philipps-Universitat Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Fernsehserien nehmen einen grossen Teil der deutschen Fernsehlandschaft ein. Besonders Formate alteren Produktionsdatums stehen hierbei in der Kritik, nebenbei" konsumierbar zu sein und fur den Zuschauer eine vereinfachte Variante
Im Blick des Philologen
Language: de
Pages: 403
Authors: Hans Richard Brittnacher, Elisabeth Paefgen
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2020-01-11 - Publisher: edition text + kritik
Aktuelle Fernsehserien – besonders jene aus dem Kontext des "Quality TV" - verbinden die entschleunigte Form literarischen Erzählens mit der kinetischen Wucht des Kinos und einer komplexen psychologischen Sicht auf ambivalente Charaktere. Auf diese Weise leisten sie für die Gegenwart, was die großen Romane und Romanzyklen von Balzac, Dickens oder
Neue Formen der Serienrezeption. Das Phänomen Binge Watching
Language: de
Pages: 211
Authors: Juliane Kranz
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2016-09-28 - Publisher: GRIN Verlag
Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Watchever, Amazon Prime und seit letztem Jahr auch Netflix beherrschen den deutschen VoD-Markt: Streaming-Portale steigern mit immer breitgefächerten Angeboten und günstigen Bezahlmodellen die
TV-Serien als Megamovies
Language: de
Pages: 129
Authors: Markus Reinecke
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2007-07-26 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Der amerikanische Markt der TV-Serien befindet sich in einer stetigen Entwicklung. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass immer häufiger sehr aufwendig produzierte und dramaturgisch komplexe Serien zur Prime Time der US-Amerikanischen Networks und Sender ausgestrahlt werden. Es sind Serien wie Lost, 24, Battlestar Galactica, Alias oder Enterprise,
Das Promotionshandbuch
Language: de
Pages: 203
Authors: Norbert Franck
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2019-09-09 - Publisher: UTB GmbH
Eine Doktorarbeit ist Ergebnis eines langen Prozesses, der sich aber Schritt für Schritt meistern lässt: ein überzeugendes Exposé schreiben, das Dissertationsthema zügig bearbeiten, das Ergebnis souverän präsentieren und verteidigen. - Das Promotionshandbuch vermittelt das notwendige Know-how von der ersten Idee bis zum Doktortitel. Ein Nachschlageteil enthält alle Informationen über wissenschaftliche
Metzler Lexikon Literatur
Language: de
Pages: 845
Authors: Dieter Burdorf, Christoph Fasbender, Burkhard Moennighoff
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2017-01-13 - Publisher: Springer-Verlag
Jetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der 3. Auflage bietet das bestens eingeführte 'Metzler Lexikon Literatur' noch mehr Fakten. 3.600 Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über
Harry Potter - ein Literatur- und Medienereignis im Blickpunkt interdisziplinärer Forschung
Language: de
Pages: 326
Authors: Christine Garbe
Categories: Children's stories, English
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: LIT Verlag Münster
Books about Harry Potter - ein Literatur- und Medienereignis im Blickpunkt interdisziplinärer Forschung