Bestimmungsgrunde Fur Die Mehrwertrate

Bestimmungsgrunde Fur Die Mehrwertrate by Sven Wilke. Download it Bestimmungsgr Nde F R Die Mehrwertrate books also available in PDF, EPUB, and Mobi Format for read it on your Kindle device, PC, phones or tablets. Hausarbeit Sven Wilke Fach Marxistische Wirtschaftstheorie Thema: Die
Bestimmungsgründe für die Mehrwertrate Gliederung: 1. Einleitung 2. Das
Verhältnis der Verteilungstheorien der politischen Ökonomen und die Kritik von
Karl Marx 3.. Click Get Books for free books.

Bestimmungsgr Nde F R Die Mehrwertrate

Bestimmungsgrunde Fur Die Mehrwertrate
Author: Sven Wilke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638301567
Size: 41.67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6808
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 1, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Kurs Marxistische Wirtschaftstheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Ziel der Hausarbeit ist die Darlegung der unterschiedlichen Interpretationen zur Verteilung des geschaffenen gesellschaftlichen Reichtums bei den bürgerlichen Ökonomen und die gegensätzliche Kritik von Karl Marx, sowie die Ausführungen zu den Bestimmungsgründen der Mehrwertrate. Es wird nicht im einzelnen, detaliert auf die unterschiedlichen Theorien (Nachfragetheorie der Tauschbeziehungen, Ricardos Profittheorie, das kaynianische System, semimathematische Wachtumsmodelle u.a.) eingegangen, sondern nur die Gesamtheit ihrer Darlegungen im Zusammenhang mit der Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums aus marxistischer Sicht dargelegt. Ausgangspunkt der bürgerlichen Ökonomen und auch für K. Marx waren die Untersuchungen der sozioökonomischen Bedingungen, die die Klassenbeziehungen in einer Gesellschaft formten. Die Gesetze der Produktion wurden von vielen bürgerlichen Ökonomen als natürlich und allgemeingültig angesehen, die Gesetze der Distribution dagegen aus menschlichen Anordnungen hervorgegangen. Festgestellt werden muß, dass man keinen klaren Unterschied zwischen der Ökonomie als reine Theorie und als Version der ökonomischen Prozesse machen kann, da stets in den theoretischen Arbeiten die konkreten Verhältnisse der Wirtschaft und der Gesellschaft einflossen. Die aktuelle Lage des Kapitalismus real darzustellen ist „ gegenwärtig um so wichtiger, als die tiefe Krise, die der Sozialismus durchlebt, als geschichtlicher Etappensieg des Kapitalismus verstanden wird .... Das Scheitern der Alternative die offenkundigen Mängel des Kapitalismus behoben hätte. Tatsächlich aber entwickelt sich in den Ländern der Dritten Welt nichts außer Armut und Perpektivlosigkeit , in den Industrieländern ist der Kapitalismus nicht fähig, seine Möglichkeiten allgemein wohlstandsmehrend zu nutzen, die Lösung der Umweltfragen wird zögernd und mit wenig Energie in Angriff genommen. Unverändert also genügend Stoff, um auf die Grundprobleme des Kapitalismus aufmerksam zu machen und dafür zu werben, allgemeine Lösungen für die Fragen zu suchen – in einem modifizierten Kapitalismus oder in seiner Überwindung“
Bestimmungsgründe für die Mehrwertrate
Language: de
Pages: 14
Authors: Sven Wilke
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2004-08-20 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 1, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, Veranstaltung: Kurs Marxistische Wirtschaftstheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Das Ziel der Hausarbeit ist die Darlegung der unterschiedlichen Interpretationen zur Verteilung des geschaffenen gesellschaftlichen Reichtums bei den bürgerlichen Ökonomen und die gegensätzliche Kritik
Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik
Language: de
Pages:
Authors: Sven Wilke
Categories: Social sciences
Type: BOOK - Published: 1928 - Publisher:
Books about Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik
Zur Renaissance des Marxschen Systems
Language: de
Pages:
Authors: Karl Kühne
Categories: Comparative economics
Type: BOOK - Published: 1972 - Publisher:
Books about Zur Renaissance des Marxschen Systems
Archiv fur Sozialwissenschaft und Sozialpolitik
Language: de
Pages:
Authors: Karl Kühne
Categories: Comparative economics
Type: BOOK - Published: 1928 - Publisher:
Books about Archiv fur Sozialwissenschaft und Sozialpolitik
Zur Renaissance des Marxschen Systems. 2. Zur Dynamik des Marxschen Systems. [3.] Registerband
Language: de
Pages:
Authors: Karl Kühne
Categories: Comparative economics
Type: BOOK - Published: 1972 - Publisher:
Books about Zur Renaissance des Marxschen Systems. 2. Zur Dynamik des Marxschen Systems. [3.] Registerband
Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft: Terminmärkte bis Wirtschaft der DDR
Language: de
Pages: 762
Authors: Karl Kühne
Categories: History
Type: BOOK - Published: 1980 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Books about Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft: Terminmärkte bis Wirtschaft der DDR
Handwörterbuch Der Sozialwissenschaften
Language: de
Pages:
Authors: Karl Kühne
Categories: Economics
Type: BOOK - Published: 1965 - Publisher:
Books about Handwörterbuch Der Sozialwissenschaften
Das sowjetische preissystem
Language: de
Pages: 340
Authors: Friedrich Haffner
Categories: Prices
Type: BOOK - Published: 1968 - Publisher: Duncker & Humblot
Books about Das sowjetische preissystem
Handwörterbuch der Sozialwissenschaften
Language: de
Pages:
Authors: Erwin von Beckerath
Categories: Economics
Type: BOOK - Published: 1965 - Publisher:
Books about Handwörterbuch der Sozialwissenschaften
Wirtschaftslexikon
Language: de
Pages: 878
Authors: Artur Woll
Categories: Reference
Type: BOOK - Published: 2014-06-04 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Mit der Jubiläumsausgabe zum 150jährigen Bestehen des Oldenbourg Verlags genießen Sie zuverlässige Wirtschaftsinformationen im handlichen Buchformat: in Leinen mit Schutzumschlag. Der Name "Woll" sagt bereits alles über dieses Lexikon. Längst ist der "Woll" das Standardlexikon im Ausbildungsbereich. Es umfasst die Kernbereiche Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und die Grundlagen der Statistik, aber auch