Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne PDF Books

Download Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne PDF books. Access full book title Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne by Gisela Febel, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne

Bestiarien Im Spannungsfeld Zwischen Mittelalter Und Moderne
Author: Gisela Febel
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783823351764
Size: 62.37 MB
Format: PDF
View: 6863
Get Books


Bestiarien im Spannungsfeld zwischen Mittelalter und Moderne
Language: de
Pages: 213
Authors: Gisela Febel, Georg Maag
Categories: Animals in art
Type: BOOK - Published: 1997 - Publisher: Gunter Narr Verlag
Books about Bestiarien im Spannungsfeld zwischen Mittelalter und Moderne
Johann Sieders Übersetzung des
Language: de
Pages: 267
Authors: Birgit Plank
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2004-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
The study is devoted to the first German translation (1500) of Apuleius' »Metamorphoses« by Johann Sieder. On the basis of three transmission sources, it examines developments in translation and the history of book printing, and discusses three central interpretations of the »Golden Ass«, pinpointing their relations to ancient and medieval
Enzyklopädische Phantasien
Language: de
Pages: 753
Authors: Monika Schmitz-Emans
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher: Georg Olms Verlag
Jetzt Open Access. Literarische Texte sind wissensvermittelnden Darstellungsformen vielfach verpflichtet: Sie nutzen Formate wie etwa das des alphabetischen Lexikons, des Wörterbuchs oder des Atlas; sie stellen fiktionale Wesen und Welten in enzyklopädischer Form dar; sie treiben ihr reflexives Spiel mit Ordnungsmustern. Die Verbindung ästhetischer und epistemischer Impulse stimuliert insbesondere seit
Tierethik transdisziplinär
Language: de
Pages: 428
Authors: Björn Hayer, Klarissa Schröder
Categories: Nature
Type: BOOK - Published: 2018-12-31 - Publisher: transcript Verlag
Nur selten zuvor war es um Mensch-Tier-Verhältnisse derart schlecht bestellt wie in der Spätmoderne. Insbesondere die Potenzierung des Leidens durch die industrialisierte Landwirtschaft wirft zentrale Fragen der Tierethik auf - einem philosophischen Diskursfeld, das innerhalb der Human-Animal Studies von zentraler Bedeutung ist. Die in ihm miteinander im Wettstreit befindlichen Theorien
Den Fährten folgen
Language: de
Pages: 320
Authors: Forschungsschwerpunkt »Tier - Mensch - Gesellschaft«
Categories: Nature
Type: BOOK - Published: 2016-04-30 - Publisher: transcript Verlag
Annäherungen an das Tier geschehen auf vielfältige Arten - zur großen Bandbreite der methodischen Zugänge allerdings besteht noch Forschungsbedarf. Vor diesem Hintergrund widmet sich der Band den Methoden natur- und geisteswissenschaftlicher Tierforschung. Aus Sicht der Tierzucht, der Nutztierethologie, der Mediävistik, der Theologie und der Philosophie sowie der Geschichte und Kunstgeschichte
Bilder des Wissens
Language: de
Pages: 196
Authors: Olaf Breidbach
Categories: Natural history
Type: BOOK - Published: 2005-01 - Publisher: Wilhelm Fink Verlag
Die Geschichte der wissenschaftlichen Wahrnehmungen zeigt uns wie die Wissenschaften in unsere Kultur eingebunden sind. Sehen ist nicht einfach die Wahrnehmung dessen, was da ist. Die Objektivität der Naturwissenschaften gründet zwar darauf, dass es jemanden gibt, der zuschaut. Aber die Wahrheiten werden nicht einfach durch wahrnehmen gefunden. >Bilder des Wissens
Literatur, Buchgestaltung und Buchkunst
Language: de
Pages: 1141
Authors: Monika Schmitz-Emans
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2019-11-18 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Die Materialität des Buchs, seine Gestaltungsformen und Funktionen werden zum einen durch Künstlerbücher erkundet, die sich seit den 1960er Jahren als eigenständige künstlerisches Genre profiliert haben, zum anderen sind sie aber auch Gegenstand literarischer Reflexion – in Werken, für die ihre jeweilige Buchgestalt konstitutiv ist. Das Handbuch widmet sich den
Gender interkonfessionell gedacht
Language: de
Pages: 213
Authors: Daniel Fliege, Janne Lenhart
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-10-05 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Die Reformation markiert einen Aufbruch, der Frauen neue Handlungsmöglichkeiten eröffnete und Vorstellungen der Geschlechterordnung sowie der Rollen von Männern und Frauen, Müttern und Vätern, Eheleuten und der Familie wandelte. Der Band nimmt daher nicht nur Konzepte von Weiblichkeit in den Blick, sondern auch Männlichkeit, Ehe und Familie. Der Schwerpunkt liegt
Schrift-Spuren von Subjektivität
Language: de
Pages: 236
Authors: Walburga Hülk
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1999-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
Tracing in-scriptions of subjectivity in texts from 13th and 14th century France necessarily implies inquiring into the process of subjectification they reflect. From the "Roman de la Rose" in the versions by Guillaume de Loris and Jean de Meun to Guillaume de Machaut's "Livre du Voir-Dit" by way of the
Tiere - Texte - Transformationen
Language: de
Pages: 390
Authors: Reingard Spannring, Reinhard Heuberger, Gabriela Kompatscher, Andreas Oberprantacher, Karin Schachinger, Alejandro Boucabeille
Categories: Nature
Type: BOOK - Published: 2015-11-30 - Publisher: transcript Verlag
Dieser Band will dazu anregen, gedanklich oder handelnd mit posthumanistischen Transformationen zu experimentieren. Er versammelt neue empirische sowie theoretische Arbeiten internationaler Autor_innen im Forschungsfeld der Human-Animal Studies: Neben Beispielen dafür, wie das Tier-Mensch-Verhältnis in der Vergangenheit gestaltet wurde und wie es in zeitgenössischer Kunst und Wissenschaft dargestellt und diskutiert wird,